Masterthemen

Flüssigwasserwolken über dem Atlantischen Ozean, Kombination von satellitengetragener und schiffsgebundener Fernerkundung [pdf]

  • Wolkeneigenschaften aus Lidar, Radar und Mikrowellenradiometer (Anwendung des CLOUDNET Algorithmus)
  • Kombination Cloudsat/Calipso-Satellitendaten mit Lidar und Radarbeobachtungen auf Polarstern
  • Optimierung der Temperaturprofile aus MWR-Beobachtungen
  • Möglichkeit zur Teilnahme an einer Fahrt im Frühjahr 2015

 

 

 

Untersuchung der Aufwinde von Stratocumulus Wolken basierend auf Satellitenmessungen gegenüber Hubschraubermessungen - eine Fallstudie in den Azoren

Anknüpfend an die Messkampagne über den Azoren 2017, in der per Hubschrauber die Wolken vermessen wurden, soll mit Hilfe von Satellitendaten (SEVIRI) über den Azoren der Aufwind abgeleitet und verglichen werden sowie der Tagesgang bezüglich der Strahlungsabkühlung und den Wolkeneigenschaften analysiert werden.