TROPOS in den Medien

biopharmapress.com: Growing road traffic poses a huge threat to public health

Manila, 26.08.2019

"Manila is amongst the major megacities in Southeast Asia with a population of 13 million. ... Federal Ministry of Education and Research will be funding the network in which the following institutes will be working on the German side; Leibniz Research Institute for Environmental Medicine, Leibniz Institute for Tropospheric Research and the Leibniz Centre for Marine Tropical Research with a total amount of almost 630,000 euros."

Merkur: Forschungsflüge in der Nacht: Neues Messinstrument wird getestet

München, 26.08.2019

"Getragen wird das Forschungsflugzeug von der Deutschen Forschungsgemeinschaft, der Max-Planck-Gesellschaft, dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen, dem Forschungszentrum Jülich, dem Karlsruher Institut für Technologie und dem Leibniz-Institut für Troposphärenforschung."

Augsburger Allgemeine: Das Forschungsflugzeug startet wieder

Augsburg, 24.08.2019

"Halo steht für „High Altitude and Long Range“ und wurde als Gemeinschaftsprojekt deutscher Umwelt- und Klimaforschungseinrichtungen initiiert. Getragen wird das Forschungsflugzeug von der Deutschen Forschungsgemeinschaft, der Max-Planck-Gesellschaft, dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, dem Forschungszentrum Jülich, dem Karlsruher Institut für Technologie und dem Leibniz-Institut für Troposphärenforschung."

pro-physik.de:

Leipzig, 29.07.2019

"Die erste mitteldeutsche Station des deutschen UV-Messnetzes hat ihren Betrieb aufgenommen. Sie wird in Melpitz bei Torgau in Sachsen vom Leibniz-Instituts für Troposphären­forschung (Tropos) zusammen mit dem Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) betrieben. ..."