Dr. Ulla Wandinger

Leibniz-Institut für
Troposphärenforschung e.V.

Permoserstraße 15

04318 Leipzig

 

Telefon: +49 341 27177082

Mail: ulla.wandinger@tropos.de

Raum: 217 (Gebäude 23.1)

 

Funktion

wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

 

 

Abteilung

Fernerkundung atmosphärischer Prozesse

 

Gruppe

AG Bodengebundene Fernerkundung

 

Forschungsgebiete & Arbeitsschwerpunkte

  • Aerosol- und Wolken-Fernmessung
  • Lidar-Geräteentwicklung
  • Lidar-Methodenentwicklung
  • Lidar/Radar-Netzwerke und Satellitenanwendungen


Aktuelle Projekte

  • ACTRIS-2 (Aerosols, Clouds, and Trace gases Research Infrastructure, EU)
  • EarthCARE – APRIL (Atmospheric Products from Imager and Lidar, ESA)

 

Abgeschlossene Projekte (Auswahl)

  • ACTRIS (Aerosols, Clouds, and Trace gases Research Infrastructure, EU, 2011-2015)
  • EarthCARE – IRMA (Imager Retrieval Methods and ATLID Synergy, ESA, 2009-2011)
  • ESA-CALIPSO (Aerosols and Clouds: Long Term Database from Spaceborne Lidar Measurements, ESA, 2008-2011)
  • EARLINET-ASOS (European Aerosol Research Lidar Network – Advanced Sustainable Observation System, EU, 2006-2011)
  • RAMSES (Raman Lidar for Atmospheric Moisture Sensing, DWD, 2004-2010)
  • EARLINET (European Aerosol Research Lidar Network, EU, 2000-2003)

 

Messgeräte (Bau, Beteiligung am Bau, Betreuung)

  • MARTHA
  • WiLi
  • RAMSES (Raman Lidar for Atmospheric Moisture Sensing, DWD)

 

Lehre

  • Vorlesung Streuung und Atmosphärische Optik (Universität Leipzig, jeweils im SS)
  • Seminar Angewandte Streutheorie (Universität Leipzig, jeweils im SS)

 

Aktuelle Gremien/Mitgliedschaften

Seit 2007 Mitglied der ESA–JAXA EarthCARE Joint Mission Advisory Group
Seit 2007 Mitglied des EARLINET Council
Seit 2011 Mitglied des Wissenschaftlichen Lenkungsausschusses von ACTRIS (Aerosols, Clouds, and Trace Gases Research Infrastructure)
Seit 2014 Mitglied des Editorial Boards von “Atmospheric Measurement Techniques”

 

Curriculum vitae

Academic qualification

1982-1986 Studium der Physik Technische Hochschule "Otto von Guericke"
1986-1989 Studium der Physik Universität Hamburg
1990 Diplom Universität Hamburg
1994 Promotion Universität Hamburg

Research Experience

1989-1990 Diplomandin GKSS-Forschungszentrum Geesthacht
1990-1993 Doktorandin GKSS-Forschungszentrum Geesthacht
Seit 1994 Wissenschaftliche Angestellte TROPOS, Leipzig

 

Publikationen

alle Publikationen