Polarsternfahrt PS106 - 2017

Polarsternfahrt PS106 - 2017

Expedition im Rahmen des DFG-Sonderforschungsbereichs "Arktische Klimaveränderungen" mit Atmosphärenmessungen vom Boden (Mission "PASCAL") und Messungen in der Luft (Mission A-CLOUD).

CyCARE

CyCARE

Durch die Bestimmung der Rolle verschiedener Aerosoltypen für Wolken und Niederschlag soll das Niederschlagsverhalten und die Wirkung des Klimawandels in der Region östliches Mittelmeer untersucht werden.

Antarktisumrundung ACE 2016/2017

FS "Akademik Tryoshnikov". Foto: AARI
Antarktisumrundung ACE 2016/2017

Bei der Antarctic Circumnavigation Expedition (ACE) stand die Erforschung der Auswirkungen des Klimawandels sowie der Verschmutzung des Südpolarmeeres im Mittelpunkt.

CARE-2017 (Rome)

"CARE" untersucht ultrafeine Luftverschmutzung & Ruß in Rom
CARE-2017 (Rome)

"CARE" untersucht ultrafeine Luftverschmutzung & Ruß in Rom.

Innenraum-Außenluft-Analyse (2016-2019)

Polarsternfahrt PS102 2016

Polarsternfahrt PS102 2016

Mobile Seestation OCEANET fährt zum 16. Mal "Polarstern". TROPOS an NoSoAt-Trainings-School beteiligt (The North South Atlantic Training Transect Training School).

CADEX 2014-2016

Melpitz Säule 2015

MACE 2015

MACE 2015

Manila Aerosol Characterization Experiment: TROPOS und das phillipinische "RESCueAair"-Konsortium untersuchen unter anderem mit mobilen Rucksackmessungen Feinstaub-und Rußbelastung.

Polarstern PS95 2015

Polarstern PS95 2015

Die autonome Messplattform OCEANET des TROPOS für den Energie- und Materialaustausch zwischen Ozean und Atmosphäre ist auf dem Weg von Bremerhaven nach Kapstadt.

BELATMOS 2014/2015

BELATMOS 2014/2015

Bericht über einen Wolkenkeimzähler im Antarktiseinsatz auf 71° Süd

F-BEACh 2014, Waldstein (Juli 2014)

F-BEACh 2014, Waldstein (Juli 2014)

Forest Biological Emissions and Aerosol Chemistry, Juli 2014: Intensivmesskampagne an der Forschungsstation der Universität Bayreuth (BayCEER) auf den Spuren biogener flüchtiger organischer Verbindungen (BVOC) aus dem Fichtenwald und deren Wirkung auf Aerosolpartikel.

UAV-Ruß 2014

UAV-Ruß 2014

Rußmessungen in der atmosphärischen Grenzschicht. Zum Einsatz kam dabei ein unbemanntes Flugzeug. ALADINA ist ein UAV vom Typ „Carolo P360“, das am Institut für Luft- und Raumfahrtsysteme der TU Braunschweig entwickelt wurde.

ACRIDICON-CHUVA 2014

ACRIDICON-CHUVA 2014

Manaus, Brasilien, 2.9.-3.10. 2014: Über dem Amazonas führen Brasilianische, Deutsche und US-Amerikanische Forscher eine umfangreiche Messkampagne zur Untersuchung der Eigenschaften und Auswirkungen von konvektiven Wolken (Gewitterwolken) durch.

IOPRAO 2014

IOPRAO 2014

Eine Intensivmesskampagne mit 45 von unseren Pyranometern und einer Strahlungsmessstation (fand vom 2. Juni bis 28. Juli 2014 als Kooperation des Meteorologischen Observatoriums Lindenberg (MOL) des DWD und TROPOS statt.

CHARADMExp campaign

CHARADMExp campaign

Die CHAREDMexp Kampagne, organisiert durch das National Observatory of Athens (NOA), fand zwischen dem 20. Juni und dem 10 Juli an der Finokalia Station auf Kreta statt. Mehrere europäische Forschungsinstitutionen nehmen an der Kampagne teil, einschließlich TROPOS.

Polarsternfahrt 2014

Polarsternfahrt 2014

Polarstern PS83 (ANT-XXIX/10) Kapstadt - Bremerhaven, 8. März- 13. April 2014

SALTRACE 2013/2014

SALTRACE 2013/2014

SALTRACE-3 (Saharan Aerosol Long-range Transport and Aerosol-Cloud-Interaction Experiment), Barbados, 19. Juni – 17. Juli 2014: Mit der dritten Auflage von SALTRACE sammelt das TROPOS weitere Messdaten zur Charakterisierung von Mineralstaub, welcher durch Ferntransport von der Sahara bis hin in die Karibik gelangt.

HD(CP)2 HOPE 2013

HD(CP)2 HOPE 2013

Die Kampagne HOPE war Bestandteil des Forschungsprojektes "Wolken- und Niederschlagsprozesse im Klimasystem - HD(CP)2", bei dem sowohl die räumliche Struktur von Wolken als auch deren Partikelzusammensetzung untersucht wird.