Online-Verfahren

Am TROPOS werden eine Vielzahl an Instrumenten zu Messungen in der Gas- und Partikelphase eingesetzt. Ein Überblick über routinemäßig verwendeten Instrumente und deren Anwendung ist im Folgenden kurz dargestellt.

FT-IR PTR-MS CI-APi-TOFMS MARGA PILS AMS ACSM
Phase Gas Gas Gas Gas/Partikel Partikel Partikel Partikel
Labor X X X X
Feld X X X X X X

Online Instrumente

Fourier-Transform-Infrarotspektrometer (FT-IR)
Das FT-IR wird genutzt zur Messung von Spurengasen und zur Bestimmung von Produkten aus der Oxidation von flüchtigen organischen Verbindungen (VOC). Das FT-IR ermöglicht die direkte Detektion von verschiedensten flüchtigen Verbindungen.

Proton-Transfer-Reaktions-Massenspektrometer (PTR-MS)
Das PTR-MS ermöglicht die Echtzeitanalyse von VOCs während Labor- und Feldexperimenten.

Chemical Ionization Atmospheric Pressure interface Time-of-Flight Mass Spectrometry (CI-APi-TOFMS)
Analog zum PTR-MS kann dieses Instrument für Labor- und Feldversuche eingesetzt werden. Im Vergleich zum PTR-MS kann ein breites Spektrum an Reagenzien zur chemischen Ionisierung eingesetzt werden, wobei das verwendete Reagenz die detektierbare Verbindungsklasse limitiert.

Monitor for Aerosols & Gasses in Ambient Air (MARGA)
Die MARGA wird größtenteils für Feldmessungen eingesetzt. Sie besteht aus einem rotierenden Ringspaltabscheider, Dampfstrahl-Aerosolsammler und Ionenchromatographen zur Anionen- und Kationenbestimmung in der Gas- und Partikelphase.

Particle-Into-Liquid-Sampler (PILS)
Mit diesem Gerät können Partikel durch Kondensation mit Wasserdampf gesammelt und anschließend in eine wässrige Probe überführt werden. Die erhaltenen Proben können im Anschluss hinsichtlich anorganischer Ionen, kleiner organischer Säuren und wasserlöslichem organischem Kohlenstoff analysiert werden.

Aerosol Mass Spectrometer (HR-ToF-AMS)
Sowohl während Feldexperimenten als auch Labormessungen liefert das HR-ToF-AMS die größenaufgelöste chemische Zusammensetzungen von Aerosolen mit einem Durchmesser nahe 1 µm.

Aerosol Chemical Speciation Monitor (ACSM)
Direkt abgeleitet vom AMS wird der ACSM an der Forschungsstation Melpitz meist für Kontrollmessungen verwendet und liefert mit einer Zeitauflösung von 30 min die chemische Zusammensetzung von Aerosolen mit einem Durchmesser nahe 1 µm.