Dr. Stephan Mertes

Leibniz-Institut für

Troposphärenforschung e.V.

Permoserstraße 15

04318 Leipzig

 

Telefon: +49 341 2717-7143

Mail: stephan.mertes@tropos.de  

Raum: 006 (Geb. 23.3)

 

Funktion 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

 

Abteilung

Experimentelle Aerosol- und Wolkenmikrophysik

Arbeitsgruppe

Wolken

 

Forschungsgebiete und Arbeitsschwerpunkte

Aerosol-Wolken-Wechselwirkung

Tropfen- und Eispartikelbildung in realen Wolken

Wolkenprozessierung atmosphärischer Aerosolpartikel

Sammlung von Wolkentropfen und Eispartikeln in atmosphärischen Wolken

Flugzeuggetragene und bodengebundene Messungen

 

Aktuelle Projekte

(AC)3  [ ACLOUD ] (DFG, seit 2016)

INUIT (DFG, seit 2013)

 

Abgeschlossene Projekte

HALO [ ML-CIRRUS, ACRIDICON ] (DFG, 2008-2014)

ACRIDICON-Zugspitze (DFG, 2012)

PRADACS (2011)

HCCT-2010 (2010)

CLACE (DFG, 2004-2007)

PRACS-RICO (2004)

AFO-2000 [FEBUKO] (BMBF, 2001-2003)

AFS (BMBF, 1998-2000)

CIME (EU, 1995-1997)

CHEMDROP (EU, 1994)

 

Mitgliedschaften

Assoziiertes Mitglied des Sonderforschungsbereich TROPEIS (2006-2009)

Ordentliches Mitglied des Sonderforschungsbereich/TR (AC)3 (seit 2016)

 

Auszeichnungen

Excellence in Refereeing für den herausragenden Dienst an Autoren und Lesern von Geophysical Research Letters

EREA best paper award 2018 als Koautor der ML-CIRRUS Veröffentlichung von Voigt et al. 2017 im Bulletin of the American Meteorological Society

 

Wissenschaftlicher Lebenslauf

beruflicher Werdegang:

seit 2008    Leitender Wissenschaftler am Leibniz-Institut für Troposphärenforschung, Leipzig

1995-2007 Wissenschaftler am Leibniz-Institut für Troposphärenforschung, Leipzig

1992-1995 Postdoc-Wissenschaftler am Leibniz-Institut für Troposphärenforschung, Leipzig

Ausbildung:

1992          Doktortitel an der Universität Bonn

1991-1992 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Atmosphärenchemie, Forschungszentrum Jülich

1988-1991 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Atmosphärenchemie, Forschungszentrum Jülich

1988-1992 Doktorand am Institut für Atmosphärenchemie, Forschungszentrum Jülich

1981-1988 Diplomstudium in Physik, Universität Bonn

 

Publikationen

ResearcherID:

Publikationen Stephan Mertes