Willkommen am Leibniz-Institut für Troposphärenforschung

Forschung und Publikationen

Das TROPOS arbeitet an Studien, Forschungsprojekten und Technologien zur Erforschung von Aerosolen und Wolken sowie deren Wechselwirkungen.

Mehr erfahren

Lehre

Hier finden Sie Vorlesungsverzeichnisse, Doktorandenseminare, Termine und Adressen zu Konferenzen sowie Themen für Masterarbeiten.

Mehr erfahren

Entdecken

Tauchen Sie ein und entdecken Sie die spannende Welt von schwimmenden Laboren, Wolkenbewegungen und Afrikas Rauch in Südamerika.

Mehr erfahren

Leipzig,
Aktuelle Messungen am TROPOS

Aktuelle atmosphärische Messungen am TROPOS

Am TROPOS werden regulär verschiedene Parameter wie die Aerosolbelastung und Wolkeneigenschaften der Atmosphäre erfasst.

Leipzig, 05.10.2017,
Pressemitteilungen

Zentrale Messkampagne von MarParCloud auf den Kapverden

Wie beeinflussen organische Partikel aus dem Meer die Wolken und das Klima?

Leipzig, 19.10.2017,
Stellenauschreibungen

PostDoc für 3 Jahre zum Wolkenstrahlungseffekt in der Arktis

Das Leibniz-Institut für Troposphärenforschung (TROPOS) ist ein international renommiertes Institut auf dem Gebiet der Aerosol- und Wolkenforschung. Die Arbeitsgruppe Satellitenfernerkundung bietet eine

Leipzig, 07.09.2017,
Stellenauschreibungen

Doktorandin/Doktorand für die Analyse und Interpretation eines Datensatzes der ACE-Expedition (Antarctic Circumnavigation Expedition)

Das Leibniz-Institut für Troposphärische Forschung (TROPOS) nahm an der Antarctic Circumnavigation Expedition (ACE) teil und führte hochqualitative Aerosolmessungen im Antarktischen Ozean durch. Für die wissenschaftliche Analyse und Interpretation dieses gesammelten einzigartigen Datensatzes bietet das TROPOS eine Stelle für:

Leipzig, 24.08.2017,
Pressemitteilungen

Rauch von kanadischen Waldbränden bis nach Europa transportiert.

ACTRIS-Netzwerk misst Rauchpartikel und Staub quer über den europäischen Kontinent.

Leipzig, 19.07.2017,
Pressemitteilungen

Staubablagerungen geben Neues zur Entstehungsgeschichte der Sahara preis

Pressemitteilung der Universität Leipzig

Leipzig, 29.06.2017,
Pressemitteilungen

Wolken über der Wetterküche: Die Azoren im Fokus eines internationalen Forschungsteams

Deutsche Forschungsgemeinschaft unterstützt Messkampagne auf den Azoren mit rund einer Million Euro

Leipzig, 24.05.2017,
Pressemitteilungen

Polarstern ab heute unterwegs nach Spitzbergen, um Rolle der Wolken bei Erwärmung der Arktis zu untersuchen

Zentrale Messkampagne des DFG-Sonderforschungsbereichs "Arktische Klimaveränderungen" gestartet.

Leipzig, 11.05.2017,
Pressemitteilungen

Arktisches Klima im Fokus: Deutsche Forscher mit Schiff und Flugzeugen in Polarregion unterwegs

Während viele Menschen in Deutschland Ende Mai bei angenehmen Temperaturen eher eine Radtour unternehmen, steht für mehr als 60 Meteorologen und Physiker bei Temperaturen um den Gefrierpunkt eine Reise in die Arktis auf dem Programm: In einer aufwändigen Messkampagne werden sie mit zwei speziell ausgerüsteten Forschungsflugzeugen und einem Forschungsschiff zwischen Grönland und Spitzbergen unterwegs sein. Sie wollen unter anderem die Rolle arktischer Wolken für den verstärkten Klimawandel in polaren Regionen untersuchen. Die Arbeiten erstrecken sich über acht Wochen und erfolgen im Rahmen des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Sonderforschungsbereichs (SFB) Transregio 172 "Arktische Klimaveränderungen".

Leipzig, 25.04.2017,
Pressemitteilungen

Weltweit einzigartiger Windkanal im Leipziger Wolkenlabor hat Betrieb aufgenommen

Ein Jahrzehnt nach der ersten künstlichen Wolke folgt jetzt die erste turbulente Wolke im Labor

Leipzig, 22.03.2017,
Pressemitteilungen

Internationales Team um Oldenburger Meeresforscher untersucht Meeresoberfläche

TROPOS an Erforschung der dünnen Oberflächenschicht der Ozeane beteiligt

Leipzig, 20.03.2017,
Pressemitteilungen

Den Wolken auf den Grund gehen

Gemeinsame Pressemitteilung mit der Universität Leipzig zum Weltmeteorologietag am 23. März.

Leipzig, 14.03.2017,
Pressemitteilungen

Atmosphärenforschung rund um den Globus

Hochrangiges Symposium zu knapp 5 Jahren HALO am Standort in Oberpfaffenhofen

Leipzig, 15.02.2017,
Stellenauschreibungen

Ausschreibung für Master- und BachelorstudentInnen

Arbeitsgruppe "Troposphärisches Aerosol: In-Situ Charakterisierung, Prozesse und Klimatologie" sucht laufend Diplomanden/-innen.

Paris/Leipzig, 26.01.2017,
Pressemitteilungen

Leipziger Atmosphärenlabore sind jetzt Partner von EUROCHAMP-2020

EU will Simulationskammern zu weltweit führender Infrastruktur ausbauen

Leipzig, 16.12.2016,
Pressemitteilungen

In 90 Tagen um den Südpol

Leipziger Wissenschaftler umrunden die Antarktis

Leipzig, 05.12.2016,
Pressemitteilungen

Wichtiger Prozess für Wolkenbildung aus Gasen entschlüsselt

neue Publikation im Fachjournal „Nature Communications“.

Leipzig, 03.11.2016,
Pressemitteilungen

Wirkung des Meeresgeruchs in Klimamodellen bisher überschätzt

Umfassendste Studie zur atmosphärischen Oxidation des natürlichen Klimagases Dimethylsulfid veröffentlicht