Helfen Parks gegen Hitze und Luftverschmutzung?

Hitzewelle bringt Temperaturrekorde und Saharastaub

Prof. Dr. Peter Warneck verstorben

Mondlicht hilft, Luftverschmutzung zu messen

Mondlicht hilft, Luftverschmutzung zu messen

20.02.2019: Das Sonnenphotometer am TROPOS in Leipzig ist die einzige AERONET-Station in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, die nicht nur tagsüber sondern auch nachts die Trübung der Atmosphäre messen kann.

10 Jahre HALO

10 Jahre HALO

22.02.2019: 23 Missionen und über 2000 Flugstunden hat das deutsche Atmosphären-Forschungsflugzeug HALO in den vergangenen 10 Jahren absolviert.

ACTRIS auf dem Weg zu einem ERIC

ACTRIS auf dem Weg zu einem ERIC

23.01.2019: ACTRIS ERIC (Europäisches Forschungsinfrastruktur-Konsortium) soll die Forschungsinfrastruktur errichten und betreiben.

Waldbrände: Rußpartikel in der Stratosphäre können das Klima beeinflussen

Zweiter TROPOS-Experte in Shanghai berufen

3. Zertifikat zum Audit "berufundfamilie"

WTimpact Kick-off-Meeting in Berlin

Wolken in einer Kammer: Aerosole und Turbulenz gemischt

„Nature“-Ranking würdigt Fudan University als „rising star“

Nachtaktive Waschmittel mit Nebenwirkungen

Ocean Science Centre Mindelo nimmt Gestalt an

VDI fordert flächendeckende Messung von Ruß im Feinstaub

Jodsäure ist für die Wolkenbildung offenbar wichtiger als Jodoxide

Rußmessung zur Leipziger Radnacht

TROPOS Publikationspreis 2015

TROPOS Publikationspreis 2015

02.06.2016: Stefanie Richters, Doktorandin der Abteilung für Chemie der Atmosphäre gewinnt den TROPOS-Publikationspreis 2015.

Bleiben wir doch einfach hier! Leben in Leipzig

Saharastaub über Europa

Leipziger Klimareport

SESAC-2 2015

SESAC-2 2015

01.09.15: Zwei Wochen lang haben sich weltweit führende Atmosphärenchemikerinnen und -chemiker in Shanghai getroffen, um Nachwuchsforschende weiterzubilden.