TROPOS in den Medien

FAZ: Wissen in Kürze

Frankfurt/M., 17.04.2019

"Hart­mut Herr­mann vom Leib­niz-In­sti­tut für Tro­po­sphä­ren­for­schung in Leip­zig fol­gert dar­aus: „Man muss sich al­so mehr um die Ein­schrän­kung der Frei­set­zung an den Quel­len küm­mern.“" (FAZ, 17.04.2019, S.N1)

MDR.de: Vom Winde verweht – reist Mikroplastik mit der Luft?

Leipzig, 16.04.2019

"Professor Dr. Hartmut Herrmann leitet die Abteilung Chemie der Atmosphäre am Leibniz-Institut für Troposphärenforschung (TROPOS). Er selbst kennt bislang keine vergleichbaren Daten. Die Schlussfolgerung für ihn ist klar: Man muss sich also mehr um die Einschränkung der Freisetzung an den Quellen kümmern."

WELT.de: Wie Mikroplastik bis in entlegene Regionen gelangt

Berlin, 15.04.2019

"„Die Daten sind meines Erachtens etwas Neues“, sagt Professor Hartmut Herrmann. Für den Leiter der Abteilung Chemie der Atmosphäre, Leibniz-Institut für Troposphärenforschung in Leipzig gibt es viele mögliche Quellen für die Partikel: ..."

1 2 3 4 5 .... Nächste