Dr. Holger Baars

Leibniz-Institut für Troposphärenforschung e.V.

Permoserstraße 15

04318 Leipzig

 

Telefon: +49 341 27177314

Mail: holger.baars@tropos.de

Raum: 216 (Gebäude 23.1)

 

 

 

Funktion

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

 

Abteilung

Fernerkundung atmosphärischer Prozesse

 

Gruppe

AG Bodengebunde Fernerkundung

 

ORCID

0000-0002-2316-8960

 

Forschungsgebiete & Arbeitsschwerpunkte

  • Atmosphärische Beobachtungen mittels Lidar
  • Weltweite Aerosol-Beobachtungen im Rahmen von PollyNet
  • Validierung von dem ersten Windlidar im Weltraum AEOLUS
  • Entwicklung automatischer Datenanalysen für europäische Lidar-Systeme im Rahmen von ACTRIS  bzw. EARLINET (Single Calculus Chain)
  • Entwicklung automatisierter Auswertemethoden zur Bestimmung von optischen und mikrophysikalischen Aerosoleigenschaften
  • Entwicklung temporär hochaufgelösten Aerosol-Produkten für fortlaufender Lidar-Messungen
  • Synergie zwischen Cloudnet und Lidar-Messungen
  • Datenassimilierung von Lidar-Daten für atmosphärische Modelle
  • Aerosol-Charakterisierung  und Transportstudien:

>  Analyse von Vertikalprofilen optischer und mikrophysikalischer Aerosol-Eigenschaften

>  Erstellung von Aerosolklimatologien

>  Erforschung von Aerosol-Transport auf globaler Ebene

>  Klassifizierung von Wolken- und Aerosol-Schichtungen

>  Waldbrandaerosol in der Stratosphäre

  • Aerosoltypingmethoden für die zukünftige EarthCARE Mission
  • Depolarisationsmessungen
  • Bestimmung der Oberkante der planetare Grenzschicht mit Lidar und anderen Geräten
  • Betrieb und Überwachung der automatischen Lidare PollyXT im Rahmen von PollyNET
  • Betreuung von Messkampagnen (z.B. CADEX, SALTRACE, CyCARE, HOPE, DACAPO-PESO)
  • EARLINET Messungen in Leipzig

Quicklooks von weltweite Lidarmessungen

 

Messgeräte

 

Aktuelle Projekte

 

Abgeschlossene Projekte (Auswahl)

 

Lehre

  • Mitwirkung bei der Vorlesung Fernerkundung d. Atmosphäre mit Lidar an der Universität Leipzig
  • Vortragender bei der Cloudnet-Trainingschool
  • Betreuung von Master- und Diplomarbeiten:

 

>Urbanneck, C. 2018: Retrieval of aerosol optical and microphysical properties in Cyprus during A-LIFE and CyCARE by lidar and closure studies with airborne in-situ measurements -Towards aerosol-cloud interaction investigations , University Leipzig, (M.Sc.), (PDF)

> Kaduk, C. 2017: Characterization of the optical properties of complex aerosol mixtures observed with a multiwavelength-Raman-polarization lidar during the 6-weeks BACCHUS campaign in Cyprus in spring 2015, University Leipzig, (M.Sc.), (PDF)

>Bohlmann, S. 2017. Aerosol pro ling with lidar over the Atlantic Ocean during meridional Polarstern cruises, University of Leipzig, (M.Sc.), (PDF)

>  Emmrich, S. 2015. The effect of cities on aerosol and cloud propertiesconcerning the planetary boundary layer observedwith rural and urban lidar and sun photometermeasurements in Melpitz and Leipzig. Universität Leipzig, 99 S. (Masterarbeit) (PDF)

>  Rittmeister, F. 2015. The African dust and smoke layer over the tropical Atlantic during the spring season 2013: Ship-based lidar observations from Guadeloupe to Cape Verde. Universität Leipzig, 69 S. (Masterarbeit)(PDF)

>  Hänel, A. 2011. Untersuchungen zu vertikalen Aerosolprofilen nordöstlich von Peking anhand von Messungen mit dem Raman-Lidar Polly. Universität Leipzig, 89 S. (Diplomarbeit)  (PDF

  • Betreuung von Vorträgen und Ausarbeitungen in Seminaren

 

Lebenslauf

2001-2007|Student der Meteorologie|Universität Leipzig    
2006-2007|Diplomarbeit |TROPOS, Leipzig    
2008-2012|Promotion |TROPOS, Leipzig    

 

Publikationen (Auswahl)

 

alle Publikationen

 

Seit 2007|Wissenschaftler|TROPOS, Leipzig